Reiten lernen als Wiedereinsteigerin

Ein Erfahrungsbericht

Reiten lernen als Wiedereinsteigerin, Stallwerk e.V. Reiten lernen als Wiedereinsteigerin (Foto: Astrid Stiller)

Ich nehme seit mehreren Jahren Reitunterricht bei Astrid Stiller. Gerne möchte ich über meine Erfahrungen, die ich in den letzten Jahren beim Reiten lernen als Wiedereinsteigerin im Reit- und Therapiestall bei Astrid Stiller gesammelt habe, berichten:

Unterricht

  • Der Unterricht durch die erfahrene Reitlehrerin ist qualifiziert und vielseitig, sowohl in der Praxis als auch in der Theorie. Geduldig, mit viel Erklärungen und Freude geht sie auf ihre Reiter ein, im Einzelunterricht genauso wie in der Gruppenreitstunde. Um die eigenen Leistungen selbst überprüfen zu können, werden von Zeit zu Zeit Videos oder Fotos beim Reiten aufgenommen.
  • Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der Körperarbeit, der Schulung von Sitz und Haltung.
  • Weiterhin erlernt man den Umgang mit dem Pferd: Putzen, Auftrensen, Führen. So ist Gelegenheit, sich auf den Unterricht mit dem Pferd entspannt vorzubereiten. Hat man seinen großen Freund gefunden, bleibt er einem auf Wunsch erhalten.

Pferde

  • Nicht nur der Reiter steht beim Unterricht im Vordergrund, sondern auch das Wohlbefinden des Pferdes. Es wird sehr darauf geachtet, dass die Pferde umsichtig und schonend eingesetzt werden.
  • Die Auswahl der Pferde ist vielseitig. Für jeden Reitschüler ist ein passendes Pferd dabei, vom Pony bis zum Großpferd. Die Pferde sind entspannt, verlässlich und gut ausgebildet. Die Haltung ist artgerecht. Sie haben im Sommer Weidegang und das ganze Jahr über ein großes Paddock mit Unterstellmöglichkeiten.
  • Bei Bedarf steht für jedes Pferd eine Box bereit, jeder hat seine eigene Ausstattung wie Sattel, Putzzeug, Trense, Zügel, Fliegennetz, Gamaschen und was sonst noch gebraucht wird.
  • Die Ausrüstungsgegenstände sind in einem guten Zustand und haben ihren ordnungsgemäßen Platz.

Hof/Stall

  • Es steht eine große Halle zur Verfügung sowie zwei Außenplätze. Ein Ausreitgelände ist vom Hof aus erreichbar. Weiterhin sind ausreichend Plätze zum Putzen verfügbar. Bei Regen stehen auch im Stall Plätze zur Verfügung. Ställe und Paddock sind in einem guten Zustand.

Reiten lernen als Wiedereinsteigerin

  • Ich selber, als Wiedereinsteigerin, fühle mich in der harmonischen Atmosphäre auf dem Reit- und Therapiehof bei Astrid Stiller sehr wohl, sowohl beim Unterricht als auch auf menschlicher Basis.